Montageanlage für Radträger und Schwenklager

Für einen Sportwagenhersteller hat IPTE eine komplette Radträger und Schwenklager Montageanlage konstruiert, aufgebaut und in Betrieb genommen. Die Linie besteht aus einer robotergestützten Vormontage und einer werkstückträger basierenden Hauptmontagelinie. Die komplette Linie kann im Takt auf eine Vielzahl von Varianten umgerüstet werden. Pro Fahrzeug werden 2 Radträger und 2 Schwenklager hergestellt.

Die Hauptprozesse sind:

  • Vormontage, Z Lager Montage
  • Vormontage, Erwärmeinrichtung und Lagermontage für Radträger & Schwenklager
  • Vormontage, Verschrauben Radlager
  • Vormontage Bremsbacken
  • Vormontage, Einstellvorrichtung für Feststellbremse mit Bremsscheibe
  • WT Transfereinrichtung
  • Montage ABS Sensor, Aktuator, Schutzblech, Feststellbremse
  • Fügen/montieren Radnabe, Bremsscheibe
  • Kameraprüfung
  • Planschlagmessung Bremssättel verschrauben

Weitere Informationen

Telefon:
+49 (0)911 7848-0

SearchMenu